Das Changemakers Camp bietet dir einen Ort für gegenseitigen Austausch, Inspiration und Diskussion. Es ist der Ort, um die Fragen zu diskutieren, die dich bewegen. Um Probleme zu besprechen, die dich herausfordern.

Von Kommunikation, über Aktivismus, Campaigning, Fundraising, Empowerment bis hin zu den ganz großen Fragen unserer Zeit. Gemeinsam suchen wir nach Antworten und Lösungsansätzen, präsentieren Good Practice-Beispiele. Das Changemakers Camp ist der Raum für das, was dich bewegt. Wir glauben daran, dass der Austausch uns alle gemeinsam voranbringt und neue Impulse für unsere Arbeit liefert.

Sichere dir jetzt dein Ticket zum Changemakers Camp!

EARLY BIRD-Ticket

20 Euro

Early Bird für das Changemakers Camp: Nur für kurze Zeit und solange das Ticketkontingent reicht.

KONFERENZ-Ticket

40 Euro

Mit dem Konferenzticket erhältst du Eintritt zum Changemakers Camp.

Soli-Ticket

60 Euro

Mit einem zusätzlichen Beitrag zum Konferenz-Ticket ermöglichst du jungen Aktivist:innen die kostenlose Teilnahme.

Wenn du eine Rechnung für dein Ticket brauchst (z.B. weil du es über deine:n Arbeitgeber:in abrechnen willst), dann kannst du dir dein Ticket kaufen, indem du eine Email an info@asq.bar schreibst. Wir schicken dir dann eine Rechnung per Email zu.

Du bist Schüler:in, Student:in oder Aktivist:in und möchtest beim Changemakers Camp dabei sein, kannst dir aber schwer ein Ticket leisten? Wir haben ein Kontingent an kostenlosen Tickets und freuen uns, wenn du vorbeikommst. Schreibe dafür eine Email an info@asq.bar!

Wie funktioniert das Changemakers Camp?

Das Changemakers Camp ist eine Konferenz ohne vorab festgelegtes Programm und Speaker:innen. Das Programm und die Sessions entwickeln wir gemeinsam vor Ort mit dir zusammen. Im Mittelpunkt des Changemakers Camps stehst du und alle anderen Teilnehmenden und eure Themen und Fragen. 

Du hast dadurch die Möglichkeit im Changemakers Camp deine Themen, Fragen oder Challenges auf die Agenda zu setzen und gemeinsam mit den anderen Teilnehmer:innen eine Session dazu vorzuschlagen. Du gestaltest die Agenda des Changemakers Camps!

Konkret bedeutet das

Zu Beginn des Changemakers Camps haben alle Teilnehmer:innen die Möglichkeit, Themenvorschläge oder Fragestellungen für eine Session vor dem Plenum vorzuschlagen. Aus allen Vorschlägen stellen wir gemeinsam die Agenda des Changemakers Camps für den Tag zusammen. Dies passiert per moderierter Abstimmung durch alle Teilnehmenden. 

Die Methode orientiert sich an sogenannten “BarCamps”. Sie  kommt aus der US-amerikanischen Startup-Szene und hat sich als Format für kreativen und offenen Austausch etabliert, ist aber in Österreich noch weitgehend unbekannt.

Für wen ist das Changemakers Camp?

Das Changemakers Camp richtet sich an alle Changemakers da draußen – an alle, die etwas bewegen und einen Unterschied machen wollen: Aktivist:innen, Social Entrepreneurs, Vertreter:innen von NGOs, zivilgesellschaftlicher Organisationen, Vereinen und politisch Engagierte.

Du solltest zum Changemakers Camp kommen, wenn du…

  • in einer NGO aktiv bist, in einer politischen Organisation arbeitest oder dich in einer Initiative engagierst
  • mit Kommunikation, Fundraising, Aktivismus oder (politisches) Campaigning zu tun hast
  • journalistisch tätig bist, für ein Medium arbeitest oder regelmäßig über Social Media zu gesellschaftspolitischen Themen publizierst
  • mit Gleichgesinnten Herausforderungen oder Fragen diskutieren willst
  • nach Ideen, Inspiration und Good Practice für dein Engagement suchst
  • spannende, neue Menschen kennenlernen willst, die unsere Gesellschaft gestalten

Unsere Location

Das Changemakers Camp findet im Loffice Vienna statt.

Schottenfeldgasse 85 (Ecke Neustiftgasse)
1070 Wien

Das Changemakers Camp wird unterstützt von

Bleib über das Changemakers Camp auf dem Laufenden!

Trag dich hier in unseren Emailverteiler ein und erhalte Infos und Updates zum Changemakers Camp und unseren weiteren Events!